BoddenRacer

Die Jugend in Röbel

Während die alten Säcke sich am Wochenende Rund Rügen und Hiddensee gequält haben, waren unsere Jugendsegler in Röbel beim Optimal-Cup. 

Den größten Greifswalder Erfolg konnten bei den 420er Christin Höchel & Vivien Brüchner feiern. Am Ende stiegen sie als Zweitplatzierte aufs Podium. Herzlichen Glückwunsch dazu!
Ole Nartschik & Hanjo Köppe kamen auf Platz 19. Jolanda und Arvid Müller erreichten den 22. Platz. Lennart Kischko & Max Loroff wurden 24. Da ist auf jeden Fall eine aufsteigende Tendenz zu erkennen. Die intensive Wasserarbeit mit unserem neuen 420er Trainer Johann Bookmeyer fängt an Früchte zu tragen. Schön.

Im großen Feld von 106 Booten in Opti B konnte Lovis Bollmann einen 78 Platz erkämpfen. Wär da der Frühstart nicht gewesen … 

Auch bei den Lasern hieß es weiter Erfahrungen sammeln.
Mattes Köppe konnte im 50 Boote starken Feld der Laser Radial den 28. Platz einfahren. Und auch Lukas Middendorf konnte einen deutlichen Sprung nach vorn machen und hat den 38. Platz belegt.
Auch unsere Mädels im Laser4.7 testen sich immer weiter in der dieser Jüngsten-Bootsklasse voran. Theresa Wierschin belegte am Ende den 41. Platz. Mareen Lubs musste dagegen ganz andere Erfahrungen sammeln: Ihr Mastfuss frass sich wohl über die Zeit durch das Boot, auf der Müritz schlug das Boot dann Leck und nur eine gekonnte Rettungsaktion von unserem Jugendtrainer Tim verhinderte den Untergang. Alles gut gegangen und Klaus hat das Boot sicher bald wieder in Schuss gebracht.
Christian Radicke wurde bei den Laser Standard Zehnter. Damit hat er eine weitere Regatta und viel Erfahrung in Vorbereitung auf die Master Deutsche in der Tasche.

Hier die Ergebnisse: http://www.raceoffice.org/data/7952513041.pdf

 

      

Hast du 'ne Meinung oder 'ne Frage dazu?