BoddenRacer

Preissegeln der Stralsunder Segelwoche

[pg] Auch dieses Jahr haben die Greifswalder gut abgeschnitten beim Preissegeln im Rahmen der Stralsunder Segelwoche. Bei bestem Segelwetter – Sonne, warm und 20-25 Knoten Westwind (oder mehr?) – standen in vier Klassen Greifswalder Teams auf dem Podium bei der 5. Mittwochsregatta unserer pommerschen Nachbarn.

swashbuckler

Den einzigen Greifswalder Sieg holte sich dieses Jahr die X-99 Swash Buckler in der Yardstick-Klasse I (bis YS 102 über 10m).

m24

Beim ersten Schlagabtausch aller vier vorpommerschen Melges24 in Yardstick II (bis YS 102 unter 10m), konnte Slippery when wet den zweiten Platz und und so einige neue Erkenntnisse erringen. ;-)

medea

Medea wurde Zweiter in Yardstick III (YS 103 bis 109) und Imagine wurde ebenfalls Zweiter in der ORC-Wertung.

imagine

Ich denke, alle, die den Weg den Strelasund hinauf wagten, haben einen tollen Segelnachmittag bei ordentlich Knatter auf einem vollen Regattakurs direkt vor der Altstadt erlebt. Vielleicht kommt ja mal die ein oder andere Stralsunder Mannschaft an einem Mittwoch nach Greifswald und misst sich mit uns auf unserem Mittwochsregattakursen.  … traut euch! traut euch! ;-)

Hier die Ergebnisse vom Preissegeln im Rahmen der Stralsunder Segelwoche.

Alle Fotos sind von Siegfried Subklew. Toll!

   

Hast du 'ne Meinung oder 'ne Frage dazu?