BoddenRacer

Großes Teilnehmerfeld zum 1. Boddensolo

Nach vielen Jahren ohne den eingeschlafenen Greifswalder Einhandpokal, wurde mit dem BoddenSolo wieder eine Einhand-Regatta für Kielboote ins Leben gerufen. Das große Teilnehmerfeld von 30 Booten hat am vergangenen Samstag gezeigt, dass es mal wieder Zeit wurde.

Bei gutem Wind wurden die vier Klassen auf anspruchsvolle Rundkurse auf dem Greifswalder Bodden geschickt, die die Teilnehmer zwischen vier und sechs Stunden in Atem hielt.

Bei der gemütlichen Siegerehrung am Abend mit Grillen und Bier fielen immer wieder die Worte „schwitzen“, „anstrengend“ und „Spass“! Na, wenn das nicht der (Neu)Anfang einer langen Tradition war.

Nachfolgend die Gewinner (durchaus mit einigen schönen Überraschungen):

Yardstick 1
1. Platz: Helmut Worstorff – Saphir – Hanse 371
2. Platz: Karl Dehler – Sporthotel – Dehler 38 C
3. Platz: Michael Matthiessen – Swash Buckler – X-99

Yardstick 2
1. Platz: Toni Längert – Medea – Hanse 291
2. Platz: Max Steigel – La familia – One Off
3. Platz: Mark Schröder – Boreaden – Banner 30

Yardstick 3
1. Platz: Hagen Benz – Mañana – Mälar 25
2. Platz: Anselm Thümmel – Wendehals – Malteserkreuzer
3. Platz: Martin Buck – Klabüsterbeere – Hiddensee

Multihull
1. Platz: Hannes Mikosch – Tambari – Dragonfly 25
2. Platz: Otmar Greger – Cootik – Mycat 26

Alle Ergebnisse gibt es hier.

3 KommentareAuch 'ne Meinung dazu?

Hast du 'ne Meinung oder 'ne Frage dazu?