BoddenRacer

Durchhaltevermögen war Schlüssel zum Sieg

Die Wettfahrten der Stralsunder Segelwoche waren dieses Jahr von wenig Wind geprägt. Vor allem auf den Langstreckenregatten wurden somit die Mannschaften, die durchgehalten haben, mit einem Sieg belohnt.

Durchgehalten und Rund Hiddensee gewonnen – Medea von Toni Längert.

Dabei war die Regatta Rund Hiddensee wieder in fester Greifswalder Hand: Mañana (Klassiker), Phenix (5.5er), Matchbox (YS1), La Familia (YS2), Medea (YS3) konnten jeweils ihre Klassen gewinnen. Windspiel wurde zudem Zweiter bei den Jollenkreuzern.

Bei Rund Rügen gab es wieder den typischen Park-up zwischen Sassnitz und Arkona. Am Ende hat es in der Yardstick 1 Klasse Büxt ut (YS1) als Einziger und damit als Sieger ins Ziel geschafft. Sporthotel wurde nach ORC Zweiter.

Sieger in der Gruppe Yardstick 1 – Büxt ut.

Swash Buckler (YS1) konnte zudem das Preissegeln am Mittwoch für sich entscheiden.

Alle Ergebnisse hier und viele weitere tolle Fotos gibt’s wieder auf der Webseite von Sven Lamprecht.

 

               

Hast du 'ne Meinung oder 'ne Frage dazu?