BoddenRacer

Optiregatta am Ratzeburger See – Juli schrammt knapp am Sieg vorbei

Am 23. und 24. April war unsere Opti-Mannschaft wieder auswärts aktiv. Einige waren bei der Optimale in Hamburg, Juli Bollmann (9) ist derweil als Gesamtfünfte erfolgreich beim Rostocker Gothaer-Junior-Cup gesegelt. Am vergangenen 1.Mai-Wochenende war sie und Franziska Lang (12) dann schon wieder auf Achse. Und zwar zur Regatta auf dem Ratzeburger See. Hier ein Bericht von Juli:

ratzeburg

Am Wochenende waren Franzi und ich in Lübeck bei der Schanzenberger Optiregatta. Es waren 31 Opti B am Start. Am Samstag war sehr schönes Wetter aber zunächst kein Wind (mal wieder). So gab es erstmal eine Startverschiebung. Um 14 Uhr kam dann langsam der Wind (mit vielen Drehern), und es ging endlich los. Wir haben sogar alle drei geplanten Wettfahrten geschafft. Nach dem ersten Wettfahrttag war Franzi 14. und ich 3., unser stärkster Konkurrent vom Eckernförder Segelclub hatte mit der Serie 1-1-2 ganz schön vorgelegt. Am Sonntag sind wir dann fröhlich aufs Wasser gegangen. Der Wind war etwas stärker, und es wurde ein sehr schöner Segeltag mit noch schöneren Ergebnissen. Franzi wurde einmal 3. und einmal 5. und segelte sich insgesamt auf den 9. Platz vor. Auch bei mir lief alles super. Ich gewann beide Tageswettfahrten. Am Ende war ich punktgleich mit dem Ersten, aber da er ein besseres Einzelergebnis hatte, musste ich mich mit dem 2. Platz in der Gesamtwertung begnügen. Macht nichts, hat sehr viel Spaß gemacht.

Und jetzt freuen wir uns auf Plau!

Liebe Grüße von Juli (GER 13196)

Ergebnisse gibt’s hier.

juli&franzi

Hast du 'ne Meinung oder 'ne Frage dazu?